Verlängerung – Verdichtung – Bottom Lashes – Lifting

Lashes up Pfl egehinweise

Die Naturwimpern wachsen und werden nach und nach durch neue ersetzt, die natürliche Lebensdauer der Wimpern beträgt durchschnittlich 3-5 Wochen. Danach muss entweder eine Abnahme, Auffüllung oder Neuanlage durchgeführt werden.

Wichtige Hinweise für die ersten 24 Stunden nach Ihrem Klebetermin. (Erst-Set und Refi ll)

Um den Trocknungs-Prozess der Wimpern nicht zu beeinträchtigen, sollten diese 24 Stunden lang nicht nass werden.
Vermeiden Sie daher bitte während der ersten 24 Stunden den Kontakt mit Wasser, Saunagänge, Dampfbäder und Solarium.

Das ist uns Wichtig!

Wir verwenden die besten Produkte am Markt – bilden uns in den neuesten Techniken laufend weiter, arbeiten sehr sauber und präzise – immer mit Lupenbrille. Sollte es trotzdem innerhalb der ersten Tage passieren, dass vermehrt Lashes ausfallen – auch wenn Ihnen ein Fehler passiert ist – bieten wir den schnellst möglichen Termin zum Nachkleben kostenlos an.

Mascara

Verwenden Sie nur Spezial-Maskara sparsam und nur auf den Spitzen. Beim Verwenden von Mascara wird keine Garantie für die Haltbarkeit der Wimpernextensions übernommen.

Reinigung und Pfl ege

Nach der Trocknungszeit von 24 Stunden ist es wichtig, dass die Wimpern, Wimpernzwischenräume und der Lidrand regelmäßig mit einem geeigneten Reinigungsprodukt (ölfrei) und fusselfreiem Tuch gereinigt werden. Die Wimpernextensions fallen nicht aus, wenn sie behutsam gereinigt werden. Regelmäßiges Waschen der Wimpern verhindert Reizungen an den den Lidrändern. Schlechte Hygiene kann zu Blepharitis und geschwächtem Wimpernwachstum führen. Zur problemlosen Reinigung der Extensions empfi ehlt sich eine leichte und regelmäßige Anfeuchtung der Augenpartie mit lauwarmen Wasser. In einem weiteren Schritt sollten Gesichtsund Augen-Make-up mit einem ölfreien Reinigungsschaum entfernt werden. Gesicht/Augen danach mit einem Handtuch abtupfen, ohne dass Sie dabei die Augen reiben. Besondere Sorgfalt gilt insbesonders dem Wimpernkranz, dessen Poren freigehalten werden sollten, damit die Naturwimpern gleichmäßig und stark nachwachsen können.

Do‘s

Wir empfehlen, alle 3-4 Wochen einen Refi lltermin zu vereinbaren. Dies ist notwendig um die natürlich ausgefallenen
Wimpern wieder aufzufüllen.

 

Dont‘s

  • Vermeiden Sie ölhaltige Reinigungsprodukte z.B. Reinigungsmilch, Abschminktücher, Creme, …
  • Vermeiden Sie starkes Reiben oder Ziehen an den Wimpern.
  • Schlafen Sie wenn möglich nicht auf den Wimpern.
  • Bürsten Sie Ihre Wimpern nicht zu oft. (1 – 2 x täglich ist OK).
  • Verwenden Sie keine Wimpernzange.
  • Vorsicht bei Haar-Glanzsprays beim Friseur.
  • Bitte schneiden Sie niemals Wimpern ab oder zupfen sie aus.

lashed up

Bianca Kurz – almrausch-ischgl Vermietungs GmbH
+43 (0)664 53 71 230 – Dorfstraße 115 – 6561 Ischgl